DDC 2014

TEILNAHMEVORAUSSETZUNGEN / KLASSENEINTEILUNG

Es sind alle Fahrer mit Ducati Motorrädern aus Österreich, Ungarn, der Slowakei und Tschechien startberechtigt (1). Eine Fahrerlizenz ist nicht erforderlich. Alle Umbauten und technischen Modifikationen sind erlaubt, sofern diese sicherheitstechnisch unbedenklich sind. Fahrer, die in der laufenden Saison öfter als einmal an Motorrad-Rundstreckenrennen unter FIM Patronanz teilnehmen (AAC, IDM usw.), können - sofern ausreichend Startplätze verfügbar sind - an den Start gehen, sind jedoch von der Punktevergabe ausgeschlossen. Das Rennen der Ducati Challenge wird gemeinsam gestartet, jedoch in folgenden Klassen gesondert gewertet:

SUPERBIKE: Ducati Motorräder der Modellreihe Superbike (2) über 850 ccm
SUPERSPORT: Ducati Motorräder der Modellreihe Superbike (2) bis 850 ccm

Freitag: Old-Men/Young-Men (über 40/bis 40 Jahre)
Samstag: Langstrecke Open/Limited  (siehe www.gh-moto.at, 2-4 Fahrer/Team, 180 Minuten)
Sonntag: Supersport (bis 749 ccm), Superbike (751 – 1.000 ccm) oder GP (über 1.000 ccm)
 

 Die Punktevergabe für die Fahrerwertung in der Ducati Challenge erfolgt laut internationalem FIM–Standard. Es werden für die ersten 15 Plätze folgende Punkte vergeben: 

PLATZ

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

PUNKTE

25

20

16

13

11

10

9

8

7

6

5

4

3

2

1

Die Punkte der einzelnen Wertungsläufe werden nach jedem Lauf addiert und ergeben somit den Zwischenstand der Gesamtwertung. Um einmalige negative Ausreißer (Sturz, technisches Problem, Terminproblem) zu kompensieren wurde ein Streichergebnis eingeführt. Es werden somit die sechs besten Ergebnisse der sieben Veranstaltungen addiert.  Damit wird ein Event neutralisiert. Bei Punktegleichheit entscheidet die Anzahl der besseren Platzierungen in den Punkterängen. Gegen ein Rennergebnis kann bis zu 15 min nach Rennende Protest beim Veranstalter eingebracht werden. Wenn es in diesem Zeitraum keinen Protest gibt,  ist das Rennergebnis unumstößlich, auch wenn später eine Regelwidrigkeit festgestellt  wird.

VERANSTALTER

GH-MOTO, Pottenhofen 47, A-2163 Ottenthal (Österreich)
Telefon +43.664.1326091, Fax +43.2523.6832, E-Mail office@gh-moto.at
Bankverbindung: EASY BANK, Kontoinhaber Heinrich Graf, BLZ 14200, Konto Nr. 20010366969

 

 

 

 

 

 

 

 

 

DEUTSCH Metallwerk 

www.metalldeutsch.com 

 

AXAMER LIZUM 

www.axamer-lizum.at

 

STEUERBERATER Dr. SCHIFFNER 

www.schiffner.at

 

Kfz HAUSER 

www.kfz-hauser.at

 

COFFEE BAR INNSBRUCK 

www.coffeebar-nnsbruck.com

 

Malerei ERLER 

www.malerei-erler.com

 

JEGGLE Versicherungsmakler 

www.jeggle.at

 

KFZ CLEMENS MAYR 

www.moto-clemens.at

 

ANKER Dach u Glas  

www.anker-glas.com

 

ARNO Erdbau  

www.erdbau-arno.at

 

SPORTNAHRUNG Innsbruck 

www.sportnahrung.at

 

REIFENTEAM Thaur 

www.reifenteam.at

 

MOSER Wattens

www.moser.bus.at

 
GASTHOF Schatz 

www.gasthof-schatz.at

 

SIEGELE Schildermalerei 

www.beschriftungen-siegele.com

 

Moto Speed Brixen 

www.motospeed.info  

 

VOLKSBANK TIROL

www.volksbank-tis.at

 

 
 

DERFESER KFZ-Lackierung